Dänisches Rauchsalz

Grundlage dieses Rauchsalzes ist das Tote-Meersalz. Es wird ca. 160 Stunden über Buche kalt geräuchert und stündlich gewendet. Ein auf- wendiger Prozess, der im Moment lediglich 100kg monatlich Ertrag bringt. Farbschwankungen in der goldbraunen Färbung sind ein Zeichen für die natürliche Herstellung. Es hat einen schinkenähnlichen Geschmack und eignet sich für Grillfleisch, vegetarische Gerichte, Blattsalate und Tofuprodukte.

Inhaltstoffe: 99,06% NaCI, 0,05% Ca, 0,012%Mg, 0,08% SO4, 0,018% K

Deutsches Steinsalz

Das naturbelassene Steinsalz ist vor mehr als 200 Millionen Jahren entstanden. Es lagert heute in 400-750m Tiefe unter der Erde und enthält noch zahlreiche Begleitmaterialien, wie auch natürlich gebundenes Jod. Das Steinsalz wird bergmännisch in Salzminen Mitteldeutschlands gewonnen. Es ist ein Naturprodukt welches nur gemahlen und gesiebt wird. Es ist von reiner und hochwertiger Naturqualität, hat einen milden, natürlichen Geschmack und eignet sich für alle Alltagsgerichte.

Inhaltstoffe: 99,3% NaCI, 0,15% Ca, 0,032% Mg, 0,077% K.

Druidensalz in Wikingertradition

Unser Druiden Rauchsalz wird nach Wikingertradition hergestellt. Es wird über Wacholderholz, welches aus Finnland importiert wird, nach Wikingertraditionsart geräuchert. Das Ergebnis ist ein sehr aroma- intensiv geräuchertes Salz. Es hat eine sehr intensive Wacholder Note und einen rauchigen, schinken- ähnlichen,milden Geschmack. Besonders eignet es sich für gegrilltes Fleisch oder Gemüse. Zunächst nur krümelweise verwenden, sehr intensiv!

Inhaltstoffe: 96,52% NaCl, 0,07% Ca, 0,02% Mg, 0,14%SO4, 0,22% K

Fleur de Sel aus Indien

Unser Fleur de Sel wird an der Küste Indiens gewonnen, dort werden nur ca. 60kg pro Tag geerntet. An heißen und windigen Tagen entstehen durch die Verdunstung des Meerwassers an der Wasseroberfläche kleine Salzblumen, das Fleur de Sel. Unser Fleur de Sel wird durch die Pyramidenform auch Pyramidensalz genannt. Die Salzkristalle enthalten Magnesium-Sulfat-Anteile und Calcium. Es schmeckt zart mild und eignet sich Für Kartoffelgerichte, Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte, Fingersalz, Slow Food Produkte.

Inhaltstoffe: 98,7% NaCI, 0,26% Ca, 0,06% Mg, 0,68% So4, 0,03% K

Havsno

Auf der norwegischen Insel Gossa steht die kleine Salzmanufaktur, die aus den Tiefen des sauberen und kalten Saltsteinsleia mit 100% erneuerbarer Energie diese außergewöhnlichen Meer-salzflocken gewinnt. Sie fangen den zarten Geschmack des Meeres mit seinem Mineralreichtum ein. Das Salz hat einen stark salzigen, aber reinen Geschmack. Ideal für Steaks, Fisch, Meeresfrüchte, Pasta, Antipasta und Salate oder zu neuen Kartoffeln mit Butter oder Olivenöl.

Inhaltstoffe: 92,8% NaCI, 0,21% Ca, 0,66%Mg, 1,4% SO4, 0,19%K

Kristallsalzflocken

Aus dem rosafarbenem Kristallsalz des Punjab-Gebirges wird eine Salzsole hergestellt und in große Verdunstungsbecken geleitet. Das Ergebnis sind feinste Kristallplättchen, mild salzig und mit einer knusprigen Konsistenz. Diese rosa Steinsalzflocken sind ein excellentes Fingersalz zum Nachsalzen am Tisch. Aber auch für Steaks, Salate, Fisch und Meeresfrüchte sind die Kristallsalzflocken perfekt geeignet.

Inhaltstoffe: 97,1% NaCI, 0,27% Ca, 0,07%Mg, 1,1% SO4, 0,07%K

Lac Rose Salz

Gewonnen wird dieses exklusive Seesalz aus dem Lac Rose Salzsee. Er liegt am Rande Senegals und besticht durch seine einzigartige, rosarote Färbung, die durch Blaualgen hervorgerufen wird. Der Salzgehalt im Lac Rose Salzsee ist etwa gleich wie im bekannten toten Meer. Das Salz zeichnet sich durch seinen besonders milden Geschmack und sein feines Aroma aus. Probieren Sie diese Spezialität zu Fischgerichten  und Gemüsen.

Inhaltsstoffe NaCl 87,1%, Sulphate 4,3%, Ca 0,17%, Mg 1,4%, Kalium 0,86%

Perlensalz

Aus dem reinsten Tiefenwasser der Antarktis und der Sonne Afrikas entsteht an der Küste Namibias dieses Salz. Im Zusammenspiel von stetig starkem Wind, heißer Sonne und leichten Wellenbewe-gungen des eisigen Atlantischen Ozeans bildet sich diese äußerst seltene Naturform des Salzes. Es hat eine kräftige Salznote und ist durch die harte Struktur ideal für die Salzmühle als Tischsalz geeignet.

Inhaltsstoffe: 97,2% NaCl., 0,15% Ca, 0,14% Magnesium, 0,07% Kalium, 0,38% So4

Persisches Blausalz

Die blaue Farbe dieses Steinsalzes kommt von dem enthaltenen Mineral Sylvin. Dieses Salz ist sehr reich an dem für die Erhaltung des Lebens wichtigen Mineral Kalium. Als intrazelluläres Kation ist Kalium an den physiologischen Prozessen in jeder Zelle beteiligt. Die kulinarische und optische Wirkung entfaltet sich gleichermaßen auf Meeresfrüchten, Salaten und beim Nachwürzen. Nicht verwenden bei Nierenleiden.

Inhaltsstoffe: 85,8% NaCl, 0,097% Ca, 0,028%Mg, 13,0%Kalium, < 0,005% Jod, <0,1% Feuchtigkeit

Quellwassersalz aus Portugal

In den Salinen von Marinhas do Sal in der Nähe von Aveiro wird noch heute in mühsamer Handarbeit das Quellwasser- salz aus Portugal gewonnen. Bei dem Salz handelt es sich um ein Ursalz. Durch unterirdische Wasserläufe wird das Salz aus dem Gestein gewaschen und tritt in Quellen als Sole an die Erdoberfläche. Es wird von Hand geerntet und kommt ohne weitere Behandlung in den Handel. Es ist sehr energetisch, schmeckt natürlich, mild und herzhaft und eignet sich für Meeresfrüchte und Kartoffelgerichte

Inhaltstoffe: 97,3% NaCI, 0,02% Mg, 0,3% Ca, 0,02% K, 0,72% So4

Schwarzes Lavasalz

Basis dieses optisch spektakulären Dekorsalzes ist ein Salz von der Insel Molokai. Es wird unter größter Sorgfalt aus gefiltertem Pazificwasser durch Sonnenenergie in einem geschlossenen System gewonnen. Danach wird hochreine Aktivkohle zugesetzt. Das Salz hat einen leicht salzigen und nussigen Geschmack. Die optische Wirkung entfaltet sich gleichermaßen auf Gebratenen und Gegrilltem, Obst, Gemüse, Salaten, Saucen und Marinaden.

Inhaltsstoffe: 97,7% NaCl., 4,28% So4, 1,24% Ca, 0,15% Mg, Feuchtigkeit 7,6%

Totes Meer Salz aus Israel

Unser totes Meersalz ist von allerbester Qualität und zu 100% naturrein. Ohne künstliche Zusatzstoffe und mit einem Feuchtigkeitsanteil von max. 2%. Bei diesem Salz sind die Bedingungen nahezu einzigartig: Gewonnen ca. 417m unter dem Meeresspiegel bei sehr geringem Nieder-schlag und absolut klarer, schadstoffarmer Luft mit Temperaturen von 40°C und mehr. Es ist per Hand nochmals nach gereingt und hat einen intensiven Geschmack. Es eignet sich für alle Fisch-, Fleisch-,und Gemüsegerichte

Inhaltstoffe: 99,06% NaCI, 0,1% Mg, 0,12% So4, 0,1% Ca, 0,18% K.

Yuki Shio Salz aus Japan

Von der kleinen Pazifikinsel Mijakojima, im äußersten Süden Japans, kommt eines der ungewöhnlichsten Natursalze - das feinpudrige Yuki Shio. Dieses "Schneesalz" wird nach einem außergewöhnlichen und sehr aufwendigen Arbeitsverfahren aus saubersten Tiefenwasser des Pazifik gewonnen. Sein Mineraliengehalt ist ungewöhnlich hoch. Im Geschmack ist es erst kräftig salzig, dann sehr komplex. Sehr schön zu exklusiven Speisen mit hochwertigem Fleisch und Gemüse und sogar für die süße Küche geeignet.

Inhaltstoffe: NaCl 73,7%, Mg 3,1%, Ca 0,55%, K 0,99%, So4 4,1%

Salzherz (Salzstein)

  • Es ist als Dekostein sehr schön
  • Man kann ihn als Deo-Stein benutzen.


Weitere mögliche Anwendungen für Salzsteine aus dem Buch „Die Natur-Salzapotheke“ von Nora Kircher:

  • Zur Hautpflege den Stein feucht machen, einreiben nach 2-5 Minuten mit lauwarmen Wasser abspülen. Die Behandlung kann brennen! Achtung in der Nähe der Augen!
  • Bei Hautbeschwerden/Hautpilz die Region feucht machen, mit dem Stein einreiben und trocknen lassen. Das kann brennen, dann mit Kristallsalzlösung starten.
  • Bei Schmerzen und Verspannungen: Mit dem Salzstein sanft masieren.
  • Zur Reduktion von Elektrosmog neben das Handy legen.
  • Bei Kopfschmerzen auf dem Rücken liegend den Stein auf die Stirn legen, das soll nach spätestens 10 – 15 Minuten lindern, kann aber auch verstärken, dann sofort runternehmen!
  • Insektenstiche anfeuchten und mit dem Salzstein einreiben.